Live-Satsang


Home | Sascha A. Jaksic | Beratung | Referenzen



Erleuchtung: Anleitung zum Erwachen


Ich will gar nicht lange um den heißen Brei rum reden. Da draußen gibt es hunderte von Seiten die alle über Erleuchtung schreiben. Dich interessiert vor allem, ob ich dich deinem Erwachen näher bringen kann

Gott, Buddha, Advaita usw.
Mir ist es egal, ob du nach der Einheit mit irgendeinem Gott, die buddhistische Realität oder nach dem Advaita Shankaras oder Ramanas suchst. Erleuchtung - die wahre Erleuchtung muss in jeder Zeit und jeder Kultur dasselbe EINE sein. Erleuchtung ist keine Wahl sondern eine Wirklichkeit - egal wie du oder jemand anderes sie benennt.

Nur Mensch?
Was ist Erleuchtung? Aufwachen aus der Illusion nur dieser Mensch zu sein. Alles zu SEIN was ist. Eins mit Gott zu sein.

Etwas fehlt
Wieso suchst du nach Erleuchtung? Weil du fühlst, dass da etwas fehlt. Etwas Grundlegendes. Etwas existenziell Wichtiges. Weil du leidest, weil du hoffst und suchen musst. Weil dir die Welt nie genug sein kann. Du bist sicher, dass es etwas gibt, was all deine Fragen und Sehnsüchte endgültig befriedigen kann.

Und ja. So ist es. Es gibt eine Antwort. Eine einzige.

Reproduzierbare Erfolge
Entschuldige dass ich nicht sehr esoterisch bin. Oder spirituell rede. Ich sehe mich mehr als Wissenschaftler. Wenn es sowas wie Erleuchtung gibt (gibt es!) dann will ich reproduzierbare Erfolge sehen.

Ich war verzweifelt
Ich selbst war zwanzig Jahre auf der Suche. Ich war verzweifelt. Ich war grauenhaft sehnsüchtig. Aber - ich habe gefunden, was ich gesucht habe. Ja - natürlich war das wahre Erwachen anders als ich dachte. Aber Erleuchtung ist Erleuchtung. Who cares!

Was ich will
Jetzt lebe ich einfach mein Leben als Mensch. Mit Kind, Frau, Brotjob und dir. Und ich will dir helfen aufzuwachen. Ich will dir so helfen, wie ich mir selbst damals gerne geholfen hätte.

Meine Gabe
Und ich glaube wirklich, dass ich eine Gabe habe. Ich glaube (aus Erfahrung) dass ich dir sehr klar zeigen kann, wo du am Thema vorbei schaust. Nicht erkennst. Verpasst. Übersiehst.

Was ist Erleuchtung?
Erleuchtung bedeutet - zu erkennen, dass du nicht nur dieser kleine zeitlich und räumlich begrenzte Mensch bist. Dass du alles bist, was IST. Dass du und Gott EINS seid, dass du und die Realität EINS seid.

Anleitung zur Erleuchtung
Also, wie war das mit der Anleitung zur Erleuchtung?

Erlebte Trennung
Alles fängt damit an, dass dir etwas fehlt. Trennung. Du erlebst Dualität. Du bist hier drinnen, in deinem Körper, schaust raus und dort draußen ist die Welt. Ich und du. Ich und Gott. Getrennt.

Eine Illusion
Erleuchtung bedeutet zu erkennen, dass diese Getrenntheit nicht real ist. Dass diese Getrenntheit eine Illusion ist. Aufwachen aus der Illusion.

Untersuchen
Daher muss du nichts anderes tun, als deine begrenzte Wirklichkeit zu untersuchen. Ich hier. Welt dort. Stimmt das?

Ich hier - Welt dort?
Ich hier. Was bedeutet das? Ich hier bedeutet, dass du fühlst, spürst, erlebst, dass du ein "Ich" bist. Ein jemand. Eine Entität. Ein Sein. Du schaust aus deinen Augen und betrachtest die Welt dort draußen. Ich und du. Ich hier. Du dort.

Das ist die Trennung. Die erlebte Trennung. Und alle die über Erleuchtung reden, sagen, dass diese erlebte Trennung eine Illusion ist.

Entschuldige wenn du Buddhist oder Avaitist sein möchtest. Ich werde jetzt ganz klassisch von Gott reden. Wenn du Gott suchst, bedeutet das, dass du sich von Gott getrennt fühlst.

Im Grunde EINS
Wir gehen also davon aus, das du und Gott im Grunde EINS seid. Aber deine Wirklichkeit ist, dass du nur Mensch bist. Wie soll das also gehen?

Wer bist du?
Dazu musst du nur hinsehen. Was weißt du über dieses "Ich"? Was ist dieses "Ich"? Und vor allem - wer betrachtet, beobachtet, sieht dieses "Ich"? Dieses Gefühl von Ich-Heit ist eben nur das. Ein Gefühl, eine Wahrnehmung. Du, DU bist derjenige der dieses Ich erlebt.

Mehrere Ichs?
Verstehst du was ich sage? Wenn du "Ich" fühlst und sagt - dann gibt es ein weiteres Ich, welche dieses Ich-Gefühl erlebt. Er ist dieses weitere Ich? Hier liegt die Lösung. Wer ist dieses Ich?

Jenseits von allem
Dort liegt die Erleuchtung. Dort liegt das Erwachen. Nicht in einem Zustand, einem Gefühl, welches zeitlich und räumlich begrenzt ist. Sondern in einem Erkennen, einem SEIN, welches jenseits von Zeit und Raum liegt.

Du bist DAS
Du bist DAS. Du bist alles. Warst du schon immer. Das ist Erleuchtung. Das ist Erwachen. Aber die meisten Menschen erkennen es nicht, weil sie nach etwas suchen, was anders ist, als da, was jetzt schon da ist. Sie suchen etwas Spezielles. Etwas bedeutsames. Etwas anderes.

DU existierst außerhalb von Zeit und Raum. HIER, IMMER, JETZT. DU bist REALITÄT. DU bist GOTT.

Entweder du kriegst das selber hin - und wenn nicht, schau dir meine Videos an und sonst kann ich dir immer helfen.

Alles Liebe - Sascha






Was ist Live-Satsang?

Live-Satsang ist ein interaktives Informationsangebot zu dem Thema: "Was ist Erleuchtung und wie wird sie erlangt?" unter der Web-Adresse: www.live-satsang.de

Was ist Erleuchtung?

Erleuchtung steht für die mystische Erfahrung/Erkenntnis der absoluten Realität (Gott). Nahezu jede Kultur kennt Formen der Erleuchtung - sei es das mystische Christentum, der Taoismus, der Buddhismus usw. Der Mensch, welcher sich auf die Suche nach Erleuchtung macht, beginnt diese Unternehmung in dem Erleben, eine eigenständige Person/Seele auf dem Weg zu Gott (der absoluten Realität/Wahrheit) zu sein. Aber im Licht der Erleuchtung verschwindet das Dunkel der Täuschung über die Realität der Beziehung zwischen dem Menschen und Gott. In der Erleuchtung werden die Beiden als Eines erkannt.

Wie wird die Erleuchtung erlangt?

Gerade weil die vermeintliche Getrenntheit zwischen dem Menschen und Gott (der Realität) eine Illusion ist, besteht die Lösung nicht in dem Finden Gottes, sondern in dem Durchschauen der Illusion. Wird also das subjektive Erleben dieser Getrenntheit erforscht, enthüllt sich die ewige Einheit.

Was bedeutet Satsang?

Meine eigene Suche nach Wahrheit, Gott und Erleuchtung führte hauptsächlich über das buddhistische Zen und das hinduistische Advaita Vedanta. Satsang ist ein Sanskrit-Wort welches im Advaita eine wichtige Tradition hat. Satsang (Sat-Sanga) ist jede Zusammenkunft (Sanga) in der Absicht die Realität, das Sein und die Wahrheit (Sat) zu erkennen. Und so ist auch Live-Satsang ein moderner Versuch einen Ort der Begegnung für wahre spirituelle Entwicklung zu schaffen.

Woher kommt das heutige Interesse an Satsang?

Es herrscht ein schmerzhaftes Sinn-Vakuum in unserer materiellen Welt und immer mehr Menschen beginnen sich existenzielle Fragen zu stellen: Wer bin ich? Was ist der Sinn des Lebens? Was soll ich tun? Was ist wichtig? Was ist wahrer innerer Frieden? Gibt es so etwas wie Gotteserkenntnis?
Live-Satsang ist mein Angebot, meine spirituelle Hilfe für diese Menschen, welche sich selbst finden wollen, welche echte spirituelle Entwicklung über den reinen Glauben hinaus suchen.

Folgende Punkte könnten Sie ebenfalls Interessieren:
Satsang | Erleuchtung | Advaita | Gut zu wissen

Diese Website ist suchmaschinenoptimiert (SEO).





Home | Sascha A. Jaksic | Beratung | Referenzen
Impressum | kontakt@live-satsang.de