Live-Satsang


Home | Sascha A. Jaksic | Beratung | Referenzen



Satsang-Gedanken

Alles was kommen kann, muss auch wieder gehen.

Auch wenn du Glückseeligkeit, Allwissenheit und Einheit mit dem Universum erlangst - Alles was kommen kann, muss auch wieder gehen.
Deshalb vergiss eine Erleuchtung die kommen kann.
Hör auf nach ihr zu suchen.
Die Grosse Wahrheit nach der du suchst, ist nur dann die Grosse Wahrheit, wenn sie immer da ist.
In jedem Moment.
Auch jetzt.
Du brauchst die Grosse Wahrheit auch nicht erkennen.
Denn sie ist nie verborgen gewesen.
Schau einfach, was sich verändert - Das ist es nicht.
Schau einfach was kommt und geht - Das ist es nicht.
Suche also nicht nach etwas Neuem.
Suche nicht nach Gott, Erleuchtung oder Frieden.
Wenn es nicht schon jetzt da ist - dann lass es.
Schau einfach, was immer da ist.
Was sich nie verändert.
Was nicht kommt und nicht geht.
Die Welt, dein Körper, deine Gedanken und Emotionen - verändern sich unablässig.
Alles um dich herum verändert sich mit jeder Sekunde.
Alles, was in der Zeit existiert.
Das gesamte Universum.
Aber - etwas in dir hat sich nie verändert.
DU warst immer da.
DU beobachtest, wie die Welt sich verändert.
DU beobachtest, wie dein Körper und deine Persönlichkeit sich verändern.
DU beobachtest, wie der Schlaf kommt und geht.
Alles kommt und geht.
Aber DU bist immer da.
DU bist nie verborgen.
DU brauchst nie nach DIR suchen.
DU bist nie abwesend.
DU bist das, wonach du suchst.
Nicht der Mensch.
DU!
DU bist die Grosse Wahrheit.
Deshalb bleib einfach bei DIR.
Sei DEINER selbst bewusst.
Lass den Menschen sein Leben leben.
Lass ihn sein Glück in der Welt suchen.
Lass ihn dieses Abenteuer erleben.
Am Ende wird er sterben.
Selbst das Universum wird sterben.
Aber DU bist ewig.
Deshalb bleib einfach bei DIR selbst.
Sei DU selbst.

Du siehst es nicht deutlich?
Du weißt nicht, ob du es richtig machst?
Du vergisst hinzuschauen?
Es ist zu anstrengend?
Zu langweilig?
Das sind alles Dinge, Zweifel, Gedanken und Zustände.
Sie kommen und gehen.
Sie verändern sich andauernd.
Sie sind nicht wichtig.
DU bist trotzdem da.
Nichts schmälert DICH.
Nichts ist ein Problem für DICH.
DU gewinnst nichts, wenn DU DICH siehst.
Und du verlierst nicht, wenn DU DICH nicht siehst.
DEINE Selbst-Erkenntnis ist bloß ein Spiel.
Ein Vergnügen.
Alles, was kommt und geht, ist in DIR.
Alles was ist, bist DU.
DU bist die Quelle, der Fluss und der Ozean.
DU bist alles.
Deshalb entspanne dich.
Nichts kann DICH verbessern oder verschlechtern.
DU bist.
Ewig.
Drum sei DEINER selbst bewusst, wann immer du Lust dazu hast.
Und das Grosse Geheimnis ist enthüllt...

Ich bin kein Meister und kein Guru.
Ich bin ein unvollkommener Mensch wie du.
Kein Wort das ich sage ist die Wahrheit.
Denn die Wahrheit lässt sich nicht in Worte fassen.
Alles was ich tun kann, ist die Richtung weisen.
Aber schau nicht mich an.
Oder meine Worte.
Schau DICH selbst an.
DU bist die Lösung.
DU bist das, was du suchst.
DU bist die Grosse Wahrheit.
Wenn du DICH anschaust, um als Mensch glücklich zu sein.
Oder um ruhiger, gesünder, netter, erleuchteter zu werden.
Dann tu es.
Genieße dein Menschsein.
Aber wenn du DICH anschaust, wirst du erkennen, dass dieser Mensch kommt und geht.
Und darin wird auch der Mensch seinen Frieden finden...


Du bist das was du suchst - Franz von Assisi

Das einzige, was zwischen dir und Gott steht,
bist du selbst - Meister Eckhart




Home | Sascha A. Jaksic | Beratung | Referenzen
Impressum | kontakt@live-satsang.de